Ausbildung Absturzsicherung der technischen Züge      

Einmal mehr haben die Schneeeinsätze im Januar gezeigt, wie wichtig die persönliche Schutzausstattung (PSA) für das THW ist. Gemeint ist hier vor allem alles, was das Thema Absturzsicherung angeht. Diese besteht aus einem Auffanggurt und diversen Leinen. Stürze aus größeren Höhen sollen damit verhindert werden.

Um die Arbeit z.B. auf Dächern noch sicherer zu gestalten wurde für unsere Technischen Züge diese PSA um professionelles Abseilgerät ergänzt. Damit auch jeder Helfer damit umgehen kann wurde dieses Thema beim Ausbildungsdienst im März wieder einmal beübt. Trainiert wurde sowohl das Abseilen aus größeren Höhen als auch das Retten verunfallter Helfer aus dem Seil.

23.03.2019
OV München Mitte