» Berichte
 
 
Berichte
Orkan 'Niklas'

Sturmtief Niklas hinterlässt eine Spur der Zerstörung in ganz Bayern. Auch die Landeshauptstadt blieb davon nicht verschont. Stand Dienstagabend waren bei der Feuerwehr über 1700 Einsätze gemeldet.

Aus diesem Grund wurden alle Kräfte des Münchner THW am Mittag alarmiert.

Neben zahlreicher umgestürzter Bäume und beschädigter Dächer war der Münchner Hauptbahnhof ein Einsatzschwerpunkt. Hier wurde das THW von der DB Notfalleitstelle zu Hilfe gerufen, da im Dach einige Glasscheiben zerbrochen waren. Eine Glasscheibe war sogar schon auf die die Gleise gestürzt. Weitere drohten ebenfalls ab zu stürzen. Aus Sicherheitsgründen wurde im Vorfeld die Bahnhofshalle durch die Bundespolizei evakuiert, da eine Gefährdung der Fahrgäste nicht ausgeschlossen werden konnte. Rund um den Hauptbahnhof kam der Verkehr zum Erliegen. Die ausgesperrten Fahrgäste stauten sich run um den Bahnhof, bis sie mit Bussen und Taxen ihre Reise fortsetzen konnten.

Insgesamt mussten über 50 Glaselemente am Dach ausgebaut werden. Da sich der Einsatz bis in die Nacht hinein zog wurde das Dach außerdem ausgeleuchtet.

Insgesamt 24 Bilder f�r diesen Artikel. Alle Bilder anzeigen.
31.03.2015
OV München Mitte
Rang: 250, 2743 Aufrufe.
 
Orkan 'Niklas'...
THW München Mitte
-
Bild vergrößern
Orkan 'Niklas'...
THW München Mitte
-
Bild vergrößern
Weitere Bilder