» Berichte
 
 
Berichte
Fund einer Fliegerbombe in direkter Nachbarschaft des Ortsverbandes

Am Nachmittag des Nikolaustages wurde auf dem benachbarten Gelände der Firma BMW in nur etwa 600 Meter Entfernung zum Ortsverband eine 250 Kilogramm Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Nach Polizeiangaben gestaltete sich die Entschärfung nicht ganz einfach, da die Bombe fest im Erdreich steckte und der Zünder bereits stark verwittert war. Im Umkreis von 500 Meter um den Fundort wurden alle Anwohner – laut Feuerwehr ca 2000 – evakuiert. Dies übernahmen Polizei und Feuerwehr.

Da der Ortsverband sich in unmittelbahrer Nähe befand wurde hier ein Bereitstellungsraum errichtet. Hier standen während der Entschärfung etliche Rettungskräfte unterschiedlicher Organisationen in Bereitschaft für den Ernstfall.

Gegen ein Uhr morgens gab es dann Entwarnung: Die Bombe konnte erfolgreich entschärft werden und wurde abtransportiert. Somit konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.

Insgesamt 2 Bilder f�r diesen Artikel. Alle Bilder anzeigen.
06.12.2016
OV München Mitte
Rang: 393, 1570 Aufrufe.
 
Fund einer Flieger...
THW München Mitte
Symbolfoto (CC0)
Bild vergrößern
Fund einer Flieger...
THW München Mitte
Archivbild
Bild vergrößern