» Berichte
 
 
Berichte
Munitionsfund im Wohngebiet – Unterstützung des Kampfmittelräumdienstes

Während der Übung am Abbruchhaus ereilte den Fachberater unseres Ortsverbandes ein Hilfeersuchen der Berufsfeuerwehr. Da das Wetter sich zu verschlechtern drohte, galt es, die Baugrube, in welcher einige Wochen zuvor bei Bauarbeiten mehrere Tonnen Munition und andere Sprengmittel aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden wurden gegen das Regenwasser zu schützen.

Im Abstimmung mit dem Verantwortlichen vor Ort wurde entschieden, hier einige Pumpen anzubringen, welche das Regenwasser aus der Baugrube befördern. Die notwendigen Arbeiten wurden sofort von der Fachgruppe Elektroversorgung, welche nicht an der Übung beteiligt war, ausgeführt.

Insgesamt 3 Bilder f�r diesen Artikel. Alle Bilder anzeigen.
01.04.2017
OV München Mitte
Rang: 371, 1804 Aufrufe.
 
Munitionsfund im W...
THW München Mitte
-
Bild vergrößern
Munitionsfund im W...
THW München Mitte
-
Bild vergrößern
Weitere Bilder