» Berichte
 
 
Berichte
Feuerwehr und THW üben gemeinsam

Die IuK-Einheit (Informations- und Kommunikationseinheit) der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Sendling zusammen mit dem Katastrophen-Einsatzleitfahrzeug (KELF) der Berufsfeuerwehr München besuchte die Fachgruppe Führung und Kommunikation (FK) des Ortsverbandes München-Mitte.

In München ist das primäre Einsatzmittel für êine örtliche Einsatzleitung der Berufsfeuerwehr das KELF. Beim Betrieb unterstützt die IuK-Einheit der Freiwilligen Feuerwehr Sendling.

Beim THW stellt die Fachgruppe FK mit ihrem Führungs- und Kommuniktionskraftwagen mit Führungs- und Lageanhänger (FüKomKW mit Anh. FüLa) die mobile Führungsstelle z.B. für eine örtliche Einsatzleitung.

Da Feuerwehr und THW in München seit mehreren Jahren im Bereich der örtlichen Einsatzleitung sehr eng zusammenarbeiten lag es nahe, dass beide Einheiten im Rahmen einer Übung ihre Kenntnisse und Arbeitsweisen synchronisieren.

Inhalte der Übung waren die Besonderheiten der beiden Fahrzeuge, also was beim Aufbau und Betrieb zu beachten ist, sowie die Einteilung der Räumlichkeiten.

In gemischten Gruppen wurde zuerst der Aufbau beider Fahrzeuge sowie der zugehörigen Kommunikationsausstattung beübt. Anschließend wurde in einen kleinen Planspiel das Zusammenspiel der beiden Einheiten trainiert. Auch hier wurde in gemischten Gruppen gearbeitet, so dass jeder die Möglichkeit hatte, ein wenig über den „Tellerrand“ hinaus zu schauen.

Auf beiden Seiten kam die Übung sehr gut an. Sehr interessant war es, die unterschiedlichen Lösungsansätze der jeweils anderen Gruppe kennen zu lernen.

Insgesamt 16 Bilder f�r diesen Artikel. Alle Bilder anzeigen.
16.03.2019
OV München Mitte
Rang: 443, 167 Aufrufe.
 
Feuerwehr und THW ...
THW München Mitte
-
Bild vergrößern
Feuerwehr und THW ...
THW München Mitte
-
Bild vergrößern
Weitere Bilder