» Jugendgruppe » Berichte JG
 
 
Berichte JG
Ausflug nach Bayerwald

Die Jugendgruppe traf sich am Freitag um 15:00 Uhr in der Unterkunft, um den I-Dienstler (Mannschaftslastkraftwagen; früher Instandsetzungs-Dienst) und den Jugendkombi mit dem Gepäck und der Verpflegung zu beladen. Die Abfahrt war um 16:15 Uhr, Ankunft in Bayerwald war um 18:15 Uhr. Nun luden wir im nur durch Taschenlampen erhellten Dunkel der Nacht ab und bezogen die Betten. Der erste Abend ging um 22 Uhr zu Ende.

Der Samstag begann um 8:30 Uhr mit einem ausgiebigen Frühstück.

Nach dem Mittagessen und einer kleinen Stiche und Bunde-Übung ging es zum (mittlerweile obligatorischen) Samstagsspaziergang mit Schneeballschlacht, bei der uns mit den am Vormittag gefallenen 3cm Neuschnee begnügen mussten.

Am späten Nachmittag um ca.16 Uhr fuhren wir mit den Fahrzeugen ins Alpamare nach Bad Tölz. Wir waren mit den diversen Rutschen, den Becken und den Whirlpools bis zum Toresschluss des Schwimmbades um 21:45 Uhr beschäftigt. Bevor wir aber das Schwimmbad verlassen hatten, kühlten wir uns durch einminütiges zittern im Eisbecken.

Wir sind (zum Großteil völlig erschöpft) gegen 23:00 Uhr wieder in Bayerwald angekommen. Nach einigen wieder aufgebackenen Pizzen (Reste vom Mittagessen) ging ein ereignisreicher Tag um Punkt Mitternacht zu Ende.

Am Sonntag gab es um 11:00 Uhr ein Weißwurstfrühstück mit selbst aufgebackenen Brez`n.
Anschließend wurden wieder die Sachen gepackt, die Betten abbezogen und das Haus gesäubert.

Nun verluden wir alles auf den I-Dienstler und fuhren gen Heimat.
Als wir das benutzte Material dann abgeladen, gesäubert und aufgeräumt hatten, konnten
wir gegen 17:00 Uhr die diesjährige Bayerwaldfahrt beenden.

Bericht:
Andreas Wehe, JGr
Florian Bauer, He

11.11.2006
OV München Mitte
Rang: 67, 4384 Aufrufe.