» Berichte » Berichte 2010
 
 
Berichte 2010
Spektakuläre Seilbahn über die Isar beim Isarinselfest 2010. (Tag 1)

Quer über die Isar, die starkes Hochwasser führte, verlief die Seilbahn, die das THW München Mitte anlässlich des Isarinselfestes 2010 aufbaute. Der Startpunkt lag bei 10 Meter Höhe und überbrückte eine Distanz von 50 Metern.

Das Wetter meinte es am ersten Tag nicht gut mit den Besuchern und den Helfern des Isarinselfestes - grauer Himmel mit regelmäßigen Schauern ließen keine Feststimmung aufkommen. Dennoch (oder gerade deswegen) stach die Attraktion des OV München Mitte besonders hervor. Alle, die nicht an Höhenangst litten, konnten ihren persönlichen Adrenalinspiegel mal so richtig in die Höhe treiben. Denn wer hat das schon einmal mitgemacht: Nur durch Gurte gesichert in freier Fahrt quer über die Isar...

Wie nicht anders zu erwarten, herrschte trotz des schlechten Wetters reger Betrieb am Startpunkt der Seilbahn. Und für die, denen das zuviel Aufregung war, stand unsere beliebte Kletterwand zur Verfügung.

Am zweiten Tag war das Wetter endlich so, wie es von allen erhofft war. Zu diesem Tag wird es in Kürze einen weiteren Bericht mit neuen Fotos und Video geben.

Insgesamt 39 Bilder f�r diesen Artikel. Alle Bilder anzeigen.
04.09.2010
Oliver Kilb
Rang: 75, 4269 Aufrufe.
 
Spektakuläre ...
THW München Mitte
-
Bild vergrößern
Spektakuläre ...
THW München Mitte
-
Bild vergrößern
Spektakuläre ...
THW München Mitte
-
Bild vergrößern
Weitere Bilder