» Berichte » Berichte 2012
 
 
Berichte 2012
Patrozinium der heiligen Barbara

Im alten Kasernengelände rund um den Leonrodplatz, zeugen noch die Namen der Strassen und Haltestellen von der bewegten Vergangenheit dieses Viertels. Hier gibt es nicht nur die Barbarastrasse im alten Artillerie-depot, sondern auch eine kleine und sehr geschichtsträchtige Kirche.  Die Filialkirche St. Barbara ist die einzige Kirche in München, die dieser Heiligen geweiht ist und bietet nach ihrer militärischen Vergangenheit als Garnisonskirche auch heute einen sehr feierlichen Rahmen für eine Anrufung der Schutzheiligen. Der Patronatsgottesdienst findet traditionell am ersten Sonntag nach ihrem Namenstag dem 04.12. statt und wird nur in dieser kleinen Kirche gefeiert. 

In einem sehr feierlichen Gottesdienst mit musikalischer Begleitung durch Klavier, Geige und Gesang, bot sich für die Helfer die Möglichkeit sich für den Schutz und den Beistand zu bedanken und so ein ereignisreiches Jahr abzuschließen. Als Ausdruck des Dankes und als Bitte um zukünftigen Beistand der Heiligen, wurde eine Stiftskerze während des Hochamtes gesegnet und wird nun dauerhaft in der Kirche aufgestellt.

 

Weitere Informationen und ein Lageplan finden sich unter dem Wikipedia-Link:

http://de.wikipedia.org/wiki/St._Barbara_%28M%C3%BCnchen%29

Oder der eigenen Seite von St. Barbara:

http://www.st-benno-muenchen.de/stbarbara/index.html

Insgesamt 7 Bilder f�r diesen Artikel. Alle Bilder anzeigen.
10.12.2012
OV München Mitte
Rang: 115, 3583 Aufrufe.
 
Patrozinium der he...
THW München Mitte
-
Bild vergrößern
Patrozinium der he...
THW München Mitte
-
Bild vergrößern
Weitere Bilder